Wir aktualisieren gerade unseren Shop, daher könnten einige Funktionen vorübergehend nicht verfügbar sein. Bitte versuchen Sie es in 5 Minuten wieder!

EINSTIEGSLEISTEN

Wie viele Schutzfolien erhalte ich bei dem Produkt Einstiegsleisten-Schutzfolie?

Dieses Produkt enthält alle nötigen Schutzfolien (sofern auf der Produktseite kein zusätzlicher Hinweis vermerkt ist), um alle Türeinstiege Ihres Modells zu schützen. Somit bezieht sich auch der Preis auf das komplette Set für alle Türeinstiege. 

Da die meisten Fahrzeuge vier Türeinstiege haben, erhalten Sie auch für diese die passenden Schutzfolien. Bei einem Cabrio, Coupe oder Fahrzeug mit nur 2 Türeinstiegen sind im Lieferumfang natürlich nur für diese beiden Einstiege passende Folien enthalten. 

Es kann aber auch vorkommen, dass es bei bestimmten Modellen nur Einstiegsschutzfolien für die hinteren Türen gibt oder auch andere Kombinationen. Dies ist aber auf der Produktseite immer oben mit einem roten Warndreieck vermerkt. 

Sollten Sie diesbezüglich noch Fragen haben, können Sie uns kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter. 


Worin besteht der Unterschied zwischen den 3M-Folien und der PR-Folia?

Der sichtbare Unterschied zwischen unseren Premium (PR-Folia)- und 3M-Folien liegt in ihrer Dicke. Zum Beispiel beträgt die Dicke der schwarzen matten Folie 190µm bei unseren Premium-Folien und 440µm bei den 3M-Folien.

Die Dicke allein ist jedoch nicht ausschlaggebend für einen effektiven Lackschutz.

Es ist erwähnenswert, dass 3M der Marktführer im Bereich der Schutzfolien für Autos ist und daher auch das höchste Niveau an Qualität bietet, einschließlich Druckpunktlast, UV-Schutz, Reißfestigkeit und Klebkraft. Diese Eigenschaften machen sie optimal für anspruchsvolle Situationen wie den Schutz vor Hundekrallen.

Dennoch bieten auch unsere Premium-Folien einen hervorragenden Lackschutz für den alltäglichen Gebrauch wie Einkäufe und Taschen.

Ein weiterer wichtiger Tipp: Selbst wenn Sie die Installation eines Ladekantenschutzes aus Edelstahl oder ähnlichem erwägen, empfehlen wir Ihnen dringend, zuerst eine Lackschutzfolie anzubringen. Warum? Weil solche Schutzvorrichtungen in der Regel mit doppelseitigem Klebeband befestigt werden, wodurch das Metall (Alu oder ähnliches) nicht direkt auf dem Lack aufliegt und sich so Schmutz darunter ansammelt. Wenn nun der Ladekantenschutz belastet wird, drück dieser den Schmutz auf dem Lack und verursacht so Lackschäden.

Wir hoffen, dass diese Informationen hilfreich für Sie sind. Falls Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

PR-Folia